RSS start | index | login or register | find | edit
Online for 6934 days.




sticky snips:



no backlinks


10 active users:

unknown (10)

Recent edits:

comment-2003-09-23-1 stick
by unknown, a long time ago

hach ... die idee, so schön! aber ein projekt-team 2 monate (!) abzuziehen, um ein projekt mit höchst unsicherem ausgang umzusetzen; nicht einmal der liberalste pointy haired bastard (phb) würde das durchgehen lassen, es sei denn, die firma ist nicht auf gewinn ausgerichtet.

die nächste frage ist, inwiefern die mitarbeiter mitspielen würden, wenn sie in dem wissen arbeiten, dass sie etwas machen sollten, aber nichts machen müssen.

außerdem bin ich mir ziemlich sicher, dass phbs lieber die hohen kosten einer schulung der risikominimierung wegen vorziehen.

und das burnout-argument: hey, die dot.com - blase ist geplatzt, friss oder stirb.

mein vorschlag: schreib ein buch über regeneratives programmieren, der titel hört sich ja nicht so schlecht an, ein paar phb kaufens sicher, dann steigst wenigstens du selbst gut aus, und die hoffnung für andere lebt.

ps: in meiner bisherigen position als programmierer waren in 2 monaten 3-4 projekte zu erledigen ...


no comments yet!

Please log in (you may want to register first) to post comments!
No attachments for this snip.
Upload / manage attachments!
  c'est un vanilla site